PayLife Black

Ein filmreifer Auftritt für PayLife Black. Große Emotionen und Sinnlichkeit gepaart mit Funktionalität. Werfen Sie einen Blick in die Seele dieses Produktes und lassen Sie sich verzaubern.

Design, Ästhetik, Luxus – Sinnlichkeit. MXR konzipierte, entwickelte und produzierte die TV-Werbung für eine Kreditkarte mit beeindruckenden Leistungen, für Menschen, die nicht leicht zu beeindrucken sind.

Anstatt des plakativen Bewerbens eines Produkts geht es bei dem PayLife Spot um Emotion und den sinnlichen Wert der Karte – es ist also keine Werbung, kein Spot, sondern ein geheimnissvoller Kurzfilm.
Im Vordergrund stehen die fünf Sinne des Menschen, jeder verpackt in passender und hochwertiger Szenerie. Auch hier gilt es Abstand vom plakativen Werben zu nehmen und dem Zuseher keine Botschaft unter die Nase zu reiben – wir erzeugen Emotion und lassen den Zuseher die Eindrücke genießen.

Mehr auf http://www.paylifeblack.at

Kunde: PayLife Bank Produziert: Jänner 2012 Leistung: Konzeption, Produktion, Postproduktion Regie: Michael Sokolar Kamera: Matthias Meissl